Rathaus 2
Grundschule
Seniorenheim

Demenz – eine alte Krankheit neu entdeckt

09.09.2019 Vortrag bezüglich der Bayerischen Demenzwoche am 18. September 2019

Wurden früher manch ältere Menschen als „verwirrt“, „vergesslich“ oder gar als „verrückt“ erklärt, weiß man heute, dass es sich um eine Demenzerkrankung handeln kann. Auch wenn diese Krankheit bis heute als unheilbar gilt, hat jede Art von Demenz ihre eigenen, spezifischen Anzeichen und Symptome, auf die wir heutzutage eingehen können, um die Lebensqualität für Betroffene zu steigern.

Im Rahmen der Bayerischen Demenzwoche möchten wir Sie herzlich einladen zum Vortrag:

„Demenz – eine alte Krankheit neu entdeckt“

am Mittwoch, den 18.09.2019, um 14.30 Uhr

im Sitzungssaal des Landratsamtes Regensburg

 

Anton Stiglmeier (Demenzexperte am Universitätsklinikum Regensburg) wird mit seinem Vortrag einen Einblick in die Geschichte und die verschiedenen Formen der Krankheit geben. Im Anschluss stellt sich der Helferkreis „Auszeit“ als Entlastungsangebot für Betroffene vor.

Kategorien: Rathaus